12.06.2018

Schwere Unwetter im Landkreis Ansbach

Sintflutartige Regenfälle sorgten für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. Die Wassermassen machen keinen Halt vor Gebäuden oder Grundstückgrenzen. Das Dinkelsbühler THW wurde in den Abendstunden mit Pumpen und Sandsäcken angefordert. In Ammelbruch, ein Ortsteil von Langfurth, flossen die Wassermassen durch einen Teil der Ortschaft. Mit den mitgeführten Sandsäcken konnte Schlimmeres verhindert werden und das Wasser von den Gebäuden ferngehalten werden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: