19.03.2019

Technische Unterstützung für die Landesgartenschau

Am 24.05.2019 startet die Landesgartenschau in Wassertrüdingen, die Arbeiten sind noch im vollen Gange. Vergangenen Freitag (15.03.19) unterstützten auch die Ehrenamtlichen aus Dinkelsbühl die Stadt Wassertrüdingen im Rahmen der Landesgartenschau.

Ein ca. 350 qm großer Weiher auf dem Gelände der Landesgartenschau lief nach Starkregen voll. Erst mal nichts Dramatisches, allerdings war in dem Weiher noch ein Baugerüst aufgebaut, auf dem auch noch diverse Arbeiten verrichtet werden mussten. Um dies zu ermöglichen, musste der Wasserstand um ca. 70-80 cm gesenkt werden. Mit einer Pumpleistung von ca. 5000 Litern in der Minute konnte das Wasser in den 100 Meter entfernten Ablaufgraben gepumpt werden. Der für die Arbeiten notwendige Wasserstand konnte nach mehreren Stunden erreicht werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: